Nov 23 2014

Getting Webcam of Dell M1330 running

Category: Computer,Hardware,LinuxTuxevara @ 09:52

In order to get the webcam running that is identified by lsusb as

Bus 002 Device 003: ID 05a9:7670 OmniVision Technologies, Inc. OV7670 Webcam

you just have to enable quirks mode for the uvcvideo kernel module:

echo "options uvcvideo quirks=0x100" > /etc/modprobe.d/uvcvideo.conf

After that, reboot or reload the kernel module (sudo rmmod uvcvideo && sudo modprobe uvcvideo). This seems to work on most recent Linux distributions and has been tested by myself on Xubuntu 14.04. If not, check that a corresponding video device has been created. More details about that issue (which I had not), can be found in a post on marvin.im (German only)

 


Mar 17 2013

Bitte nochmal zurueck auf Los

Category: Computer,HardwareTuxevara @ 13:40

Wann hat die IT-Branche eigentlich diese unglaublich dumme Entscheidung getroffen, dass jede Soft- und Hardware immer wieder zu Hause anrufen muss um ggf. irgendetwas nachzuladen? Leute, das ist nicht sicher! Zumindest ist mir kein Fall bekannt, bei dem wirklich mal alle Sicherheitsexperten gesagt haben: Jo, so geht’s richtig.

Huwai Hardware steht ja eh im Ruf ein moegliches Einfalltor fuer chinesische Hacker zu sein. Da ist das worueber Heise berichtet ja schon fast zu offensichtlich schlampig. Mit der Aussage “.., dass sie (Huawai Vertreter) davon ausgingen, dass der Update-Server fachgerecht gesichert sei.” (I LOLED!) wird fuer mich nur noch einmal untermauert, wie gering das Gespuer fuer das moegliche Angriffspotential in solch einem Setup ist.

Ach ja noch was: Standardmaessig web-based Provisioning von VoIP-Telefonen anhand der MAC-Adresse zu machen, so wie es SNOM anscheinend tut, ist auch eine saudumme Idee. Hab vor zwei Wochen viel Spass mit einem neuen SNOM-Telefon gehabt, fuer welches es aus unbekanntem Grund schon eine Konfiguration auf dem Provisioning-System gab.

 


Mar 12 2013

Alice IAD 3221 Reloaded

Category: Computer,Hardware,LinuxTuxevara @ 00:34

Nachdem bei mir letzte Woche das Netzteil des Speedport 201 DSL-Modem den Geist aufgegeben hat und ich auf die Schnelle nur das original Alice IAD 3221 an die TAE haengen konnte, um ueberhaupt wieder Netz zu haben, war heute Abend endlich die Gelegenheit zu schauen, mit welchem der hier rumliegenden Geraete ich wieder die Buffalo AirStation mir DD-WRT zu meinem Router machen konnte.

Plan A: Die Samsung 3210 Box, welche eigentlich nur meine TK-Anlage ist, nun als DSL-Modem zu nutzten scheiterte daran, dass einfach kein ADSL-Sync zustande kam. Waere nicht das erste Mal, dass das Modem-Board darin kaputt geht.

Also Plan B: Gucken was man mit dem Alice IAD 3221 noch so anstellen kann. Irgendwie konnte ich nicht glauben, dass die Dinger so unfassbar beschraenkt sein sollen, wie einem das Webinterface versucht weiss zu machen. Nach ein wenig suchen stellte sich heraus, dass das ganze Geheimnis in der versteckten URL: http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Internet&action=IndexAccessMode liegt. Dort kann man den Betriebsmodi des IAD umstellen. Der Modus “Modem (1 VC), VoIP over PPPOE” ermoeglicht es, dass IAD als normales DSL-Modem zu verwenden UND gleichzeitig die Alice Telefonfunktion vom IAD selber ueber die zweite PPPOE-Session laufen zu lassen. Letzteres ist nur just for fun aktiviert. Habe die Telefonfunktion noch nie verwendet, da mein eigentlicher Telfon-Anschluss bei Sipgate liegt.

Es gibt uebrigens noch eine Menge mehr solcher versteckter Seiten:

Standard-, Experten- oder Developermodus einschalten
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=System&action=IndexAccessConfig

Zwischen “Standart-Installation (PIN)” und “Benutzerspezifische Installation” wechseln
(ja da steht wirklich “Standart)
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Overview&action=IndexPinMode

PIN fuer Standard-Installation festlegen
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Overview&action=IndexPin

IP-Adresse und DHCP-Server Konfiguration
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Network&action=IndexLan

Statische IP-Adressen fuer DHCP-Clients festlegen
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Network&action=IndexStaticDhcp

Statische Routen definieren
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Network&action=actionIndexNewStaticRoute

Uebersicht aktueller NAT-Verbindungstabelle
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Network&action=IndexStatistics

USB-Drucker und -Festplattenkonfiguration
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Network&action=IndexUsbDevices

WebCam-Konfiguration
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Network&action=IndexExtDevices

Betriebsmodi Internetzugang konfigurieren
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Internet&action=IndexAccessMode

Zugangsdaten VoIP PPPOE-Session
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Internet&action=IndexAccessDataVoip

DynDNS-Konfiguration
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Internet&action=IndexDynDNS

DSL-Verbindungsinformationen
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Internet&action=IndexInfoConnection
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Internet&action=IndexInfoAdsl

MAC-Adressen-Filter
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Security&action=IndexMacFilter

Allgemeine Firewall-Einstellungen
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Security&action=IndexSecurityConfig

Paketfilter-Regeln
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Security&action=IndexPacketFilter

URL-Filter
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Security&action=IndexUrlFilter

UPnP-Einstellungen
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=Security&action=IndexUPnP

System-Log
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=System&action=IndexSyslog

System-Diagnose
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=System&action=IndexSystemTest

Sprache aendern
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=System&action=IndexLanguage

Zeitserver-Einstellungen bzw. Uhrzeit manuell stellen
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=System&action=IndexTime

Firmware-Upgrade
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=System&action=IndexFirmware

Aufzeichnen von Datenpaketen
http://192.168.1.1/web.cgi?controller=System&action=IndexDiagnostic

Tags: , , , ,

 


Apr 19 2012

F**k you Apple!

Category: Computer,HardwareTuxevara @ 21:47

Meine Güte das ist doch echt nicht wahr. Die geben einfach nicht auf:

Apple geht weiter gegen modifiziertes Galaxy Tab vor

So jetzt zum letzten Mal eine Ansage an euch vor völliger Überzeugung alles überstrahlenden Apfel-Egomanen:

Ich will und werde eure verdammten Drecksprodukte nicht kaufen, weil mir eure ganze Kontrollfreak-Philosophie die euch Steve hinterlassen so was von gegen den Strich geht! Ich habe mein Galaxy Tab 10.1N weil da Android drauf läuft und ich mir zur Not auch eine andere Community-Android Version drauf installieren könnte. Ich habe das Tab nicht gekauft, weil es möglicherweise wie ein iPad aussieht! Ich hätte mir auch ein Transformer oder Transformer Prime von Asus gekauft, wenn nicht zufällig das Galaxy Tab 10.1N noch flacher und leichter gewesen wäre.

Und was macht Ihr? Bringt mit dem iPad 3 einen Backstein von einem Tablet-PC raus und gebt einfach nicht auf selbst gegen ein optisch sich völlig absetzendes Gerät zur Wehr zu setzten.

Tags: , , ,

 


Nov 09 2011

Looking for a perfect Linux desktop system?

Category: Computer,Hardware,LinuxTuxevara @ 21:40

I think I just found it: Installed Ubuntu 10.04 on an Acer Aspire X3910 PT.SEDE2.240 and must say that I am really suprised how well it works. Everything was detected automatically. The whole machine has a very small form factor and is very silent but on the other hand very powerful with its dual-core Intel E6700 CPU. Unfortunately it is not mine 😉

Tags: , ,